Acai die Power Frucht vom Amazonas Regenwald

Acai die Power Frucht vom Amazonas Regenwald

 

Açai (oft auch Acai; sprich assa-í) ist eine kleine Beere mit großer Wirkung. Sie wächst im Amazonas-Regenwald auf einer bis zu 25m hohen Palme. In Handarbeit wird sie gepflückt und sorgt ganz nebenbei zur Erhaltung des Regenwaldes. Denn wo die einheimischen Bauern vom Verkauf dieser Frucht leben können, müssen die Wälder nicht mehr für Reis, Maniok oder ähnliches abgeholzt werden.

Für die Einwohner Brasiliens gilt die Frucht als Grundnahrungsmittel. Die Acai ist reich an verschiedenen Vitaminen, Mineralien und enthält viel Ballaststoffe. Um alle Vorzüge dieser Frucht aus anderen Lebensmitteln darzustellen müsste man sich aller wesentlichen Gruppen bedienen, so z.B. Getreide, Obst, Gemüse, Öle, Nüsse und Eiweißquellen.

Der Acai-Saft stärkt das Immunsystem, fördert den gesunden Zellstoffwechsel, hemmt kraftvoll Entzündungen im Körper und liefert Energie und Vitalität.

Die wohl bemerkenswerteste Eigenschaft ist der hohe Wert an Antioxidantien. Durch Antioxidantien werden freie Radikale bekämpft. Freie Radikale sind nicht bösartig oder schlecht – in Maßen. Unser Körper führt viele Funktionen aus, in denen Freie Radikale freigesetzt werden (z.B. genügt einfaches Atmen). Wird der Körper optimal versorgt, kann das problemlos ausgeglichen werden. Zu viel Stress, Ernährungssünden, extensiver Sport sind nur einige Beispiele, die das Gleichgewicht ins wanken bringen. Sobald der Grad an freien Radikalen im Körper zu hoch wird, kann man in größere Schwierigkeiten gelangen. Vielfältige Krankheiten und gesundheitliche Beeinträchtigungen werden mit einem zu hohen Anteil an freien Radikalen in Verbindung gebracht. Auch der Alterungsprozess wird durch freie Radikale verstärkt.

Um die antioxidative Kraft vergleichbar zu machen wird der ORAC Wert ermittelt. Der ORAC Wert ist ein Wert zur Bestimmung der Fähigkeit einer Substanz sauerstofffreie Radikale in einem Reagenzröhrchen zu bändigen. Der ORAC-Wert von 100g Acai liegt bei unglaublichen 5500. Dieselbe Menge Apfel hat z.B. nur 218 und die Blaubeere erreicht 2400. Die Kombination von Acai mit anderen hochwertigen Beeren und Substanzen erhöht diesen Wert noch weiter. Sehr gut dazu eignen sich Rote Traube, Blaubeere- Heidelbeere, Rote Himbeere, Moosbeere-Kranichbeere, Wolfsbeere, Holunderbeere, Granatapfel, Traubenkern und Grüner Tee Extrakt.

Der Saft der Acai liefert weiterhin hochwertige pflanzliche Fette. Die Fettsäuren ähneln in ihrer Zusammensetzung dem Fettsäurenprofil des Olivenöls, welches für seine gesundheitliche Wirkung bekannt ist. Die Senkung des schädlichen LDL-Cholesterins wird gefördert während das positive HDL-Cholesterin gesteigert wird.

Dies sind nur einige Eigenschaften der „Power Frucht“, wie sie gern bezeichnet wird.

Ausführlichere Informationen gibt es hier: Einfach Name und Email-Adresse ausfüllen und auf „Jetzt anmelden“ klicken. Dann noch einmal kurz Deinen Link bestätigen und schon erhältst Du wertvolle Angaben über die Acai.

 
Natürlich werden Deine Daten sorgsam behandelt. Sie werden nicht an Dritte weitergeleitet. Da ich selbst kein Spam mag, bekommst Du auch keinen von mir. Du kannst Dich jederzeit vom Newsletter abmelden.

 

Vielleicht interessiert Dich auch

No Comments

Post a Comment